ReFo – Jahresplan 2021/22

Bitte wenden Sie sich für die Anmeldung an Ihren Fortbildungskoordinator / Ihre Fortbildungskoordinatorin.
Weitere Informationen folgen.

ReFo 01
Ansätze frühkindliche Sprachbildung und Teamarbeit im Kindergarten
Datum: 23.-25.03.2022
Ort: Mexiko-Stadt, Xochimilco
Referent: Winfried Morlock
(extern, freiberuflich),
ehem. Leiter Arbeitszentrum Fortbildung
Evangelisches Fröbelseminar
Zentrale Inhalte: Die Veranstaltung wird beim IST-Stand der Kompetenzvermittlung in den Kindergärten der Region ansetzen.
Als inhaltliche Schwerpunkte sind geplant:

  • moderne Ansätze frühkindlicher Sprachbildung bei Mehrsprachigkeit
  • Sprachen - sprachliche Bildung und Förderung bei Mehrsprachigkeit
  • Sprachstandserhebungen
  • weitere Ausgestaltung der Lernangebote

Arbeit in interkulturellen Teams - Arbeit in Tandems / im Erzieher /-innenteam / Teamarbeit gestalten /Teamarbeit mit den Gruppen

 

ReFo 02
Personalisiertes Lernen mit/in digitalen Lernumgebungen
Datum: 14.-16.03.2022
Ort: Mexiko-Stadt, Xochimilco
Referent: Thorsten Puderbach, Mitarbeiter der Stabsstelle Digitalisierung und Referent Medienpädagogik, Hamburg
Zentrale Inhalte: Inhaltlich geht es vorwiegend um die
Gestaltung digitaler Lernumgebungen (Lernplattformen) mit Settings, die personalisiertes Lernen weiterentwickeln. Weiter wird es um eine vorausschauende Unterrichtsplanung im digitalen Setting gehen und ebenfalls um die Anwendung "agiler Werkzeuge" wie „Kanban & Co“. Auch die Rolle der Lehrperson als Lernbegleitung sowie die Rolle von Feedback werden thematisiert.

 

ReFo 03
Lernwirksame Aufgaben – Erstellung, Potenziale I – Primaria (Online-Angebot)
Datum: 20.10.; 28.10.2021 und 25.02.2022
Ort: online
Referentin: Nicole Steiner,
Mitglied Beratungsteam, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Autorin und Redaktorin IQES online und IQES Lernkompass
Zentrale Inhalte: Das Online-Angebot befasst sich mit den folgenden Schlüsselfragen:

  • Was verleiht Aufgaben eine besondere Lernwirksamkeit?
  • Wie kann die Lehrperson in den Aufgaben gezielt gestufte Anforderungen stellen?

Wie können Schüler/-innen lernen gute Frage zu stellen?

ReFo 04
Lernwirksame Aufgaben – Erstellung, Potenziale II – Sec/Prepa (Online-Angebot)
Datum: 20.10.21; 28.10.21 und 25.02.22
Ort: online
Referent: Frido Koch,
Stellv. Leiter schulentwicklung.ch
Zentrale Inhalte: Das Online-Angebot befasst sich mit den folgenden Schlüsselfragen:

  • Was verleiht Aufgaben eine besondere Lernwirksamkeit?
  • Wie kann die Lehrperson in den Aufgaben gezielt gestufte Anforderungen stellen?

Wie können Schüler/-innen lernen gute Frage zu stellen?

ReFo 05
DaF-DFU-Kooperation und schulinterne Qualifizierung weiterentwickeln
Datum: 28.-30.03.2022
Ort: Mexiko-Stadt, Xochimilco
Referent/-in: Stefanie Mertha, DaF-Fachleiterin der DS Puebla,
Lisa Graf,  DFU-Fachleiterin der DS Mexiko-Stadt, Lomas Verdes,
Sandra Behsler, Prozessbegleiterin Region B
Zentrale Inhalte: Dieses Angebot richtet sich an die DaF- und DFU-Koordinator/-innen.

Zum einen soll es um schulinterne Fortbildungskonzepte im Bereich DaF und DFU gehen sowie deren Verschränkung mit Angeboten der ZfA.

Schlagewort dazu: DaF-DFU-Fortbildungen im schulinternen Gesamtfortbildungskonzept verankern.

Darüber hinaus wird es um kollegiale Hospitationsmodelle im Rahmen von DaF, DFU sowie der DaF-DFU-Kooperation gehen. Ein weiteres Themenfeld könnten Professionelle Lerngemeinschaften (PLG) darstellen.

ReFo 06
Vielfältige DaF-Sprachlernangebote gestalten
Datum: 2.Quartal 2022
Ort: Mexiko-Stadt, Xochimilco
Referent/-in: Rosella Benati, Fachberaterin/Geschäftsführerin ZMI-Zentrum für Mehrsprachigkeit und Integration Bezirksregierung Köln Dezernat 41 - Arbeitsstelle Migration
Zentrale Inhalte: Dieses Angebot wird sich orientieren an dem Programm: Demek – Deutschlernen in mehrsprachigen Klassen.

Folgende Fragen können im Zentrum der ReFo stehen:

Wie kann die Lehrperson ein vielfältiges, differenziertes Sprachlernangebot so gestalten, dass Potenziale der Mehrsprachigkeit genutzt werden?

Welche Anregungen helfen bei der Gestaltung eines vielfältigen Angebotes zum Kompetenzerwerb (Sprechen, Lesen, Hören, Schreiben, ...)?

Wie lässt sich ganzheitliches Lernen und die Gestaltung eines vielfältigen Sprachbades (Lieder, Reime, Texte, Phonetik, ...) realisieren?

ReFo 07
Diversität - Wege zur individuellen Lern- und Entwicklungsbegleitung
Datum: 2. Quartal 2022
Ort: Mexiko-Stadt, Xochimilco
Referent: Wolfgang Hartmann, Schulleiter eines SBBZ mit dem Förderschwerpunkt Lernen, Freiburg
Lehramt an Sonderschulen (Lernen, Sozial-Emotionale Entwicklung)
M. A. Bildungsmanagement
Multiplikator Systemische Beratung
Zentrale Inhalte:
Leitragen dieser Veranstaltung können sein:

Wie kann der Umgang mit Diversität gestaltet werden, um Wege zu einer vielfältigeren Schul- und Unterrichtskultur eröffnen?

Wie ist der momentane Stand an den Schulen der Region beim Umgang mit Diversität?

Wie wird der Übergang zwischen Grundschule und Sekundarstufe z.B. hinsichtlich Dokumentation, Begleitung, Aufnahme / Abgabe von SuS gestaltet?

Inhaltliche Impulse sind geplant:

zu Werkzeugen inklusiven Arbeitens, Diagnostik, Umgang mit heterogenen Lernvoraussetzungen, Förderplanung, Fördergesprächen,

zu individualisierende Lernangebote (zielgleich/ zieldifferent / Nutzung digitaler Medien)

ReFo 08
Multiprofessionelle Zusammenarbeit PQM-Koordination und Koord. für digitale Unterrichtsentwicklung
Datum: 02.-04.03.2022
Ort: Mexiko-Stadt, Xochimilco
Referent/-in: Sandra Behsler, Referentin, Prozessbegleiterin Region B
Daniel Bernsen, Prozessbegleiter Region C, Expertise im Bereich UE mit digitalen Medien
Zentrale Inhalte: Ein zentraler Aspekt in diesem Angebot wird die Gestaltung der multiprofessionellen Zusammenarbeit in der Schule sein.
Drei mögliche Leitfragen wären:

Wie gelangen Impulse zu digitaler Unterrichtsentwicklung ins Kollegium? Welche Rolle spielt dabei die multiprofessionelle Zusammenarbeit?

Wie kann die Implementierung digitaler Impulse so gestaltet werden, dass sich Unterricht weiterentwickelt?

ReFo 09
Ausbildung im Verfahren des Peer-Review für BLI 3.0 (Online-Angebot)
Datum: 25.-27.10.2021
Ort: online
Referentin: Sandra Behsler, Referentin, Prozessbegleiterin Region B
Zentrale Inhalte: Das Angebot vermittelt einerseits theoretische Grundlagen für die Durchführung eines Peer-Reviews auf der Basis der aktuellen Qualitätsstandards für Deutsche Auslandsschulen. Dazu ist ein Blended-Learning-Angebot der ReFo vorgeschaltet. Anderseits werden Instrumente für das Peer-Review entsprechend möglicher Peer-Fragen entwickelt und in Simulationen erprobt und reflektiert.

 

ReFo 10
Qualitätssicherung GIB
Datum: 14.-16.02.2022
Ort: Guayaquil
Referent/-in: Julia Götz, OLK, stellv. Schulleiterin, Oberstufenkoordinatorin, DS Guayaquil
Frank Nitschke, DS Nicaragua, Vizedirektor
Zentrale Inhalte: Ein zentraler Schwerpunkt wird die Umsetzung der neuen GIB-Regelungen sein.

Neben Erfahrungsaustausch und Reflexion geht es um die Sicherung von Qualitätsstandards. Fragen geeigneter Lehrwerke, Fragen der Bewertung und Fragen geeigneter Qualifizierungsangebote sind in dem Zusammenhang zentral.

Dieses Angebot richtet sich an die acht GIB-Schulen der ReFo-Regionen B und C.

ReFo 11
Beratungsansätze der StuBa weiter entwickeln und ausgestalten
Datum: 24.-26.01.22
Ort: Mexiko-Stadt, Xochimilco
Referent: Oscar Ricardo Quintanilla (extern)
RMBA Pontificia Univ. Católica de Chile
PostGrado M.I.T. Cambridge Massachusetts, EEUU
Individualpsychologie Coach, Neuss, Alemania
Zentrale

Inhalte:

Die Veranstaltung wird zwei zentrale Aspekte verfolgen. Zum einen geht es um die vielfältigen Beratungsangebote für Schüler/-innen im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung. Für das Führen von Beratungsgesprächen sind Impulse und Trainingsangebote durch einen externen Referenten geplant. Zum anderen geht es um die Beratungskonzepte der Schulen und einem Austausch darüber.
ReFo 13 Zusatz
Vorbereitungslehrgang Auslandsteil für neue, vermittelte LK (Onlineangebot im 2. Schulhalbjahr - berufsbegleitend)
Datum: ab 02/2022
(15 Module a 90 Minuten)
Ort: online (berufsbegleitend)
Referentin: Sandra Behsler, Prozessbegleiterin Region B
Zentrale Inhalte: Das Online-Angebot wird an Impulse aus dem Vorbereitungslehrgang Teil 1 – Inland und an erster DaF- und DFU-Unterrichtserfahrungen am neuen Schulstandort anschließen. Neben Reflexionen gibt es vertiefende, inhaltliche Angebote zur Didaktik und Methodik des DFU bzw. zum sprachsensiblen Unterrichten, sowie zur Didaktik und Methodik des DaF-Unterrichts. Der Fokus wird auf der Erprobung ausgewählten DaF- und DFU-Impulse mit anschließender Reflexion liegen. Das Angebot wird einen starken Praxisbezug haben und soll über Lerntandems realisiert werden. Weitere Themenangebote werden sein: DaF-DFU-Kooperation, Reflexion und Vertiefung der interkulturellen Kompetenzen sowie von Kompetenzen im Stress- und Belastungsmanagement.
Modulare Angebote können nach eigenem Bedarf gewählt werden.

Eigenfinanzierte ReFos für 2021/22

ReFo B01
Vorbereitungslehrgang für neue, mexikanische Lehrkräfte von der Primaria bis zur Sec / Prepa (spanisch) (Online-Angebot)

 

ReFo B02
„DFU – Impulse für Neustarter/-innen“ in Region B (Online-Angebot)

 

ReFo B03
„DaF – Impulse für Neustarter/-innen“ in Region B (Online-Angebot)

 

ReFos zum Abitur für 2021/22

ReFo 12S
Abiturkoordination KMK-Region 13 (Südhalbkugelschulen) (Online-Angebot)
Datum: 09.-11.08.2021
Ort: online
Referent/-in: kein Referent
Zentrale Inhalte: Erstellung der Abiturprüfungsaufgaben einschließlich der Erwartungshorizonte in den 7 Kerncurriculumsfächern
Reflexion der Abiturerfahrungen 2021
Konsequenzen aus den Erfahrungen des Vorjahres - Qualitätssicherung

 

ReFo Z01
Qualitätszirkel KMK Abiturregion 11 (Online-Angebot)
Datum: 20./21.09.2021
Ort: online
Moderator/-in: Wolfgang Scheuble, Schulleiter La Herradura
Dorothea Wilke, SII-Koordinatorin La Herradura
Zentrale Inhalte:
  • Reflexion der Abiturerfahrungen im Schuljahr 2020/21
  • Prozessoptimierung – Reflexion und Nachsteuerung rund um die Abiturprüfungsaufgaben
  • Ableitung von Konsequenzen
  • IT Plattform Mecklenburg Vorpommern
  • digitale Schulbücher und digitale Medien in der Oberstufe
ReFo Z02a
Qualitätssicherung im Kerncurriculumsfach Deutsch KMK-Region 11
Datum: 17.11.-19.11.2021
Ort: Mexiko-Stadt, Xochimilco
Moderator/-in: Region B: Corinna Widener, DaM-Fachleitung und Stefan Beyer,  DaF-Fachleitung, DS Mexiko-Stadt, La Herradura
Region C: Christopher Straub, DaM-Fachleitung, DS Quito
Zentrale Inhalte:
  • Reflexion der Abiturerfahrungen aus dem Schuljahr 2020/21
  • Entwurf der Abiturprüfungsaufgaben einschließlich der Erwartungshorizonte
  • Qualitätssicherung im Abiturfach auf erhöhtem Anforderungsniveau - Abstimmung zu schulinternen Curricula in Bezug auf die unterschiedlichen Kompetenzen
  • Grundsatzvereinbarung er- bzw. überarbeiten (Lektüreliste, Art der Aufgabenvorschläge, Aufgabentypen, Anforderungsbereiche thematisieren)
ReFo Z02b
Qualitätssicherung im Kerncurriculumsfach Englisch KMK-Region 11
Datum: 22.11.- 24.11.2021
Ort: Bogotá
Moderatorin: Region B: Sabine Simon, Fachleitung Englisch, DS Puebla

Region C: Michaela Hillenbrand, Fachleitung Englisch, DS Bogotá

Zentrale Inhalte:
  • Reflexion der Abiturerfahrungen aus dem Schuljahr 2020/21
  • Entwurf der Abiturprüfungsaufgaben einschließlich der Erwartungshorizonte
  • Qualitätssicherung im Abiturfach - Abstimmung zu schulinternen Curricula in Bezug auf die unterschiedlichen Kompetenzen