Valentinstag am Campus Nord

Der Valentinstag, neuerdings auch „Rosentag“ genannt, zog im Campus Nord ein. Die 12.-Klässler hatten Gelegenheit, diesen Tag, an dem Amor sein Unwesen treibt, mit dem traditionellen Valentinstags-Verkauf in der Schule zu feiern.

Voll von Überraschungen und groβen Emotionen, erlebte jede Gruppe den so lange ersehnten Moment mit etwas Nervosität, Gelächter und Heiterkeit. Die Klassenzimmer füllten sich mit Rosen, Luftballons, Tänzen, Küssen und Liebesständchen. In den Pausen – wie konnte es auch anders sein – gab es unerwartete, lustige Hochzeitsszenen. Diese unvorhergesehenen Momente, das nervöse Lachen und vor allem auch die Musikbegleitung des unterhaltsamen Anlasses haben diesen „Tag für Freunde“, aber ebenso für Verliebte, unvergesslich gemacht.

Comments are closed.