Über 3.000 Personen feiern gemeinsam Weihnachten – Auf unserem Weihnachtsbasar!

Mehr als 3.000 Menschen aus unserer Schulgemeinschaft trafen sich am Sonntag, 25. November 2018, am Campus West, um gemeinsam eine der schönsten Zeiten des Jahres zu begehen: die Weihnachtsfeierlichkeiten. Begleitet von Weihnachtsliedern und der großartigen Darbietung des Chors der Deutschen Schule genossen die Teilnehmer den Weihnachtsbasar von La Herradura 2018.

Der Weihnachtsbasar ist etwas ganz Besonderes, da er deutschen und mexikanischen Besuchern traditionelle deutsche Speisen wie Würstchen, Schnitzel und Kartoffelsalat sowie leckere Desserts wie Christstollen, Lebkuchen und andere Plätzchen zusammen mit deutschem Bier und köstlichem Glühwein bietet. Er ist die perfekte Gelegenheit für die ganze Gemeinschaft, zusammenzusein und die Genüsse kennenzulernen, die auf der anderen Seite der Welt geboten werden.

Damit die Erwachsenen sich eine Weile lang auf ihre Weihnachtseinkäufe konzentrieren konnten, wurde ein Spielbereich eingerichtet, wo die Eltern ihre Kinder unter der Aufsicht von Vertretern des Elternbeirats lassen konnten. Die Kinder hatten eine fantastische Zeit beim Spielen und Toben!

Der Weihnachtsbasar ist nicht nur der perfekte Rahmen für einen großartigen Familientag, sondern unterstützt auch die Stiftungen Un Granito de Arena, AASCA und La Cana. „Wir engagieren uns sehr für das soziale Wohlergehen. Es geht darum, unseren Familien einen Raum zu geben, in dem sie in multikultureller Atmosphäre in einer gesunden, sicheren und angenehmen Umgebung zusammensein können. Und außerdem gehen wir auf diejenigen zu, die wir mit solchen Veranstaltungen unterstützen können“, erklärte Sven Feldhaus, Vorsitzender der Finanzkampagne.

Comments are closed.