Schüler des Campus Süd gewinnen internationalen Fotowettbewerb

Schüler des Campus Süd gewinnen den internationalen Fotowettbewerb „Mathematik kennt keine Grenzen“ der Martin-Luther-Universität in Halle/Saale

Unsere Schüler des Campus Süd, Sofia Rangel Pérez und Alexander Kaufmann, haben den diesjährigen internationalen Fotowettbewerb „Mathematik kennt keine Grenzen“ gewonnen! Dieser wurde seitens der Martin-Luther-Universität in Halle/Saale ausgeschrieben. An dem Wettbewerb nahmen auch andere Schüler unserer Schule teil, dazu gehört Marianna Lindblom (Campus Nord), deren Fotos ihr in den unten aufgeführten Links ebenfalls findet.

Ziel des Fotowettbewerbs war es, den Blick von Kindern und Jugendlichen für mathematische Phänomene, wie Symmetrien, Winkel und Perspektiven, in ihrer Umwelt zu öffnen. Daran teilgenommen haben nicht nur Schulklassen aus Deutschland, sondern von insgesamt vier Kontinenten der Welt.

Wir beglückwünschen die Sieger aufs Herzlichste! Ihre und viele weitere Fotos sowie ein ausführlicher Artikel über den Fotowettbewerb könnt ihr hier einsehen:

Artikel: https://www.campus-halensis.de/artikel/mathematik-aus-einer-neuen-perspektive-impressionen-vom-fotowettbewerb
Instagram: https://www.instagram.com/experimentewerkstatt/

 

Comments are closed.