Mit Kreativität und Technologie für die Zukunft lernen

Mit Kreativität und Technologie für die Zukunft lernen

Am 22., 23. und 29. Mai hatten Schüler der 4., 6., und 9. Klassen die einzigartige Gelegenheit, Apple México in Santa Fe zu besuchen. Sie wurden dabei von den Lehrern Francisca de la Parra, Gabriela Covantes und Victor Rangel begleitet.

Sie wurden stets sehr freundlich von den begeisterten Apple-Mitarbeitern empfangen, besonders herzlich jedoch war die Begrüßung auf Deutsch der Apple-Managerin Yasmina Noll.

Zuerst durften die Sechstklässler ans Werk und erfanden zusammen mit Giovana Venegas und Hugo Concha der Kreativabteilung von Apple einen Rap, der ein historisches Ereignis erzählt. Sie benutzten dazu die App Garage Band.

Bei dem Besuch der Neuntklässler wurde ein Projekt von David Mondragón vorgestellt, bei dem es darum ging, über die Verantwortung unserer Gesellschaft nachzudenken. Die Schüler hatten viele Ideen und setzen diese in kurzer Zeit um.

Zu guter Letzt besuchten die Viertklässler das Unternehmen. An diesem Tag wurden die Aktivitäten von David Mondragón und Ana Lu Soto durchgeführt. Sie zeigten unseren Schülern, wie man Basiskonzepte der Programmierung mit den Apps Sphero am Ipad umsetzt.

Der Sinn der verschiedenen Tätigkeiten war, unsere Schüler im verantwortlichen Umgang mit den Informationstechnologien zu fördern und wichtige Fähigkeiten wie Teamarbeit, Entscheidungen treffen, Problemlösung, sowie ihre Kreativitätsentwicklung zu stärken. Unsere Schüler erfüllten die Aufgaben stets hervorragend.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Apple México in Santa Fe, bei unseren Schülern, Direktoren und Lehrern, die diese unvergessliche Erfahrung möglich gemacht haben.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *