Großes Theater in der Sekundaria/Prepa des Campus Süd

Unter der Leitung von Profesor Gerardo Cruz spielten die Klassen VIº C, D und E des Campus Süd am 26. März 2019 Stücke von Alejandro Licona und Emilio Carballido. Viel Drama und Humor, das ist die Mischung in den drei kurzen Stücken „Sidaharta“, „Me quieres a pesar de lo que dices“ und „El espejo“, die die Schüler großartig umsetzten.

Zu Beginn wurde das Stück „Sodomáquina“ von Carlo Fabretti aufgeführt. In dem Stück geht es um eine totalitäre Regierung, die die Erdlinge zum Zerfall verurteilt. Der Hauptdarsteller wird jedoch von Wesen entführt, die die Erde in einem Satelliten umkreisen. Dort entdeckt er die Zukunft, die auf die Menschheit wartet – eine futuristische Reise.

Mit sehr viel Emotion wurde das Stück interpretiert, und unsere Schüler der VIºos wurden mit viel Applaus für ihre Arbeit belohnt.

Comments are closed.