Elternschule: “Nutzung der Technik – Wie man Kinder durch die digitale Welt lenkt“

Am 26. November 2018 fand am Campus Nord eine interessante Präsentation zu einem Thema statt, das heute bei Kindern, Heranwachsenden und Jugendlichen in der digitalen Welt von großer Bedeutung ist. Der Vortrag wurde von den Fachleuten Daniela Santibáñez und Romina Riviello von Google for Education – Digital Family gehalten. Sie wiesen auf die übermäßige Nutzung sozialer Netzwerke sowie die Bedeutung von Identität und/oder digitalem Fingerabdruck und warnten davor.

Interessant war zu erfahren, wie diese Identität gebildet wird und wie die übermäßige Nutzung des Mobiltelefons in sozialen Netzwerken dazu führt, dass private Informationen (wie Fotos, Musik, Kommentare, Likes, der Standort usw.) geteilt und damit öffentlich gemacht werden.

Als Reaktion auf die Bedenken und Zweifel einiger teilnehmender Eltern gaben Daniela Santibáñez und Romina Riviello Informationen darüber, wie man solide Passwörter generiert um seine Daten zu schützen – denn „alles, was man ins Internet hochlädt, gehört allen“.

Zusammenfassend erklärten die Expertinnen, die Nutzung der Technologie bedeute einen verantwortungsvollen Umgang mit ihr, der auf Respekt gegenüber uns selbst und den anderen basiert.

Comments are closed.