Die Deutsche Schule öffnet ihre Pforten für den Weihnachtsbasar

Seit 16 Jahren findet die Veranstaltung am Campus West statt

Mit circa 3.000 Besuchern fand am vergangenen Sonntag, den 24. November, unser Weihnachtsbasar am Campus West in La Herradura statt.

Weihnachtsbasare sind eine schöne europäische Tradition, die es den Menschen ermöglicht, in festlicher Atmosphäre, zusammen mit ihrer Familie und Freunden, Weihnachtseinkäufe zu tätigen. Die Besucher unseres Basars erfreuten sich an weihnachtlicher Live-Musik sowie saisontypischen Speisen und Getränken, wie Glühwein und natürlich dem berühmten deutschen Bier.

Besucher jeden Alters verbrachten während der Veranstaltung eine wunderbare Zeit. Für die Jüngsten gab es einen Spielbereich mit geschulten Betreuern, dank derer die Eltern die Veranstaltung in aller Ruhe genießen konnten.

Die rund 140 Aussteller boten Produkte zum Verkauf an, die für Kinder, Jugendliche und Erwachsene von Interesse waren. Darunter befanden sich Weihnachtsplätzchen, Schokolade, Süßigkeiten, Lebkuchenhäuser, deutsches Gebäck, Käse sowie Adventskalender, Weihnachtsdekoration, Kleidung, Schuhe, Taschen, ökologische Artikel, Schmuck sowie weitere nationale und importierte Produkte aus Deutschland und anderen Ländern.

Ehrengast war der Chor der Deutschen Schule, der wie gewohnt ein erstklassiges Weihnachtskonzert bot. Ein weiteres Highlight des Basars stellte eine spannende Verlosung dar. Einmal mehr war der Weihnachtsbasar der Deuschen Schule ein wunderbares Familienfest, bei dem die mexikanisch-deutsche Gemeinde am Campus West zusammenfand.

Comments are closed.