Speech Contest der Neuntklässler des Campus Süd

„How to make a difference“: Dies war das Thema unseres diesjährigen englischen Sprachwettbewerbs, der am 6. Februar 2020 von unseren Schülern der 9. Klassen ausgetragen wurde. Der Contest fand nunmehr zum neunten Mal statt und ist bereits ein fester Bestandteil des Unterrichts im zweiten Trimester.

Um sich für das Finale zu qualifizieren, erarbeiteten die Schüler eigene Reden in ihren Klassen. Die drei besten Vorträge aus den entsprechenden Klassen durften am Wettbewerbstag antreten.

Die Jury, bestehend aus Schülern der 12. Klassen und Katrin Berndt, hatte keine leichte Aufgabe, aus den hochinteressanten Beiträgen mit Themen wie zum Beispiel Akzeptanz, Umwelt, Freunde, Liebe dich selbst, Menschenrechte und soziale Medien einen Gewinner zu ermitteln.

Gratulieren konnte man Fabrizio, Klasse 9C, zum dritten Platz. Den zweiten Platz belegte Vanessa, Klasse 9A. Gewinnerin des diesjährigen Wettbewerbes ist Rosa aus der Klasse 9D. Herzlichen Glückwunsch!

Wir freuen uns mit allen Gewinnern und gratulieren auch allen anderen Teilnehmern für ihre sehr guten Leistungen.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Comments are closed.